Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2015, 23:19   #26
kitefrog 69
"Gibt´s da an Wind?"
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.350
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Heute Marge im Online Shop 10% in wirklich gut laufenden Shops bei vergleichbaren Produkten. Verkäufer ist zum Waredurchschieber geworden. Die anderen Tätigkeiten übernimmt das Netz. Mehr nicht und mehr ist es auch nicht wert etwas einzukaufen, das Geld per Pay Pal zu bekommen und die Ware abzuschicken. Man muß halt mehr Ware durchschieben um auf Geld zu kommen. Aber die Arbeit pro Verkauf ist auch weniger geworden.
Ich verstehe durchaus, was du sagen willst. Aber ein bisschen mehr als nur Kistenschieberei ist das schon. Es sind schliesslich neue Aufgaben dazugekommen, wenn ich mir deine Anforderungsliste ein wenig weiter oben betrachte. Hier widersprichst du dir in deiner Argumentation selbst. Immer erreichbar sein, schnell auf mails antworten, einen guten onlineshop stets aktuell halten, Ware auf Lager legen, ständig auf dem Laufenden bleiben und und und ist auch nicht nur mit Liebe zur Sache zu machen sondern ordentlich Schufterei und kostet auch.
Das Hauptproblem ist, daß alles Richtung groß und noch grösser geht. Mit den dann sich bietenden Rationalisierungsmöglichkeiten und Einkaufsvorteilen kann ein herkömmlicher Einzelhändler nicht mithalten. Amazon und Co zeigen, daß das nicht unbedingt eine schöne Entwicklung ist, betrifft es doch am Ende auch die Arbeitswelt eines jeden. Bin gespannt, ob es im Volk mal ein Umdenken gibt und man keine Lust mehr hat auf anonyme Monopolisten und Riesenmärkte. Und ob die Leute bereit sind, für lokalen, kleiner strukturierten Handel, einfach um der Sache willen, etwas mehr zu bezahlen. Ehrlich: Ich fürchte nein. Kaum einer sagt es offen, aber für die Mehrheit ist geiz einfach geil.
Alle schimpfen über aussterbende Innenstädte und mögen keine riesen Einkaufscenter in grauen Gewerbegebieten. Trotzdem rennen sie hin und lassen den lokalen Einzelhandel vor die Hunde gehn.

Andreas- hilft eh alles nix, sich aufzuregen
kitefrog 69 ist offline   Mit Zitat antworten