Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2019, 04:00   #13
maluco
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 199
Standard

Scheiße, ich glaub ich bin der Nächste mit dem selben Schaden!😬 Hab gestern mein Foil aufgebauter nach dem foilen schnell ins Auto gelegt und bin ne Runde mit dem Twintip gefahren, als ich zurückkomme ist alles nass... Dachte zuerst das Wasser muss aus dem Foilmast gelaufen sein, aber das wars wohl nicht! Meine Kante rundum sieht ziemlich ähnlich aus... Offensichtlich auch großzügig abgeschliffen worden, und war auch ein Gebrauchtkauf ohne Rechnung...

Wie dringend ists das sofort zu machen? Bin das Board heute ganz normal gefahren weil i h nicht gecheckt habe was los sein könnte...
Weiterverwenden?
Rundum anbohren nach der Wolfiösi Methode? Dann im warmen Auto trocknen?
Müllsäcke draufkleben? Bei nem Lackiere fragen ob das Brett in die warme Kammer darf? Habe gerade von jemandem geleaen der 2 Löcher bei nem Board gemacht hat und es mit einer Aquariumpumpe mit Luft "gefüllt" hat... Übern Winter austrocknen lassen, oder reichen doch wenige Tage?

Wenn so ein Kern durch das Wasser so viel an Festigkeit verliert würde es dann Sinn machen rundum statt Fieberglas Carbonmatten zu legen?

Die Schiene für die Nutensteine ist innen auch schon ein wenig "wellig", weil ichs wohl mal zu fest angeschraubt habe, dh die Nutensteine laufen nicht mehr ganz frei veeschiebbar sondern verhaken sich ein wenig. Könnte es Sinn machen dann auch gleich die ganzen Schienen mit Harz zu füllen, ich montiere das Foil sowieso immer an der selben Stelle, nämlich genau in der Mitte... Alternativ könnte ich ja auch 8 oder 12 Nutensteine dort zur Sicherheit eingießen... Dort dann auch gleich ne Lage Glas oder Carbon drüber?

Wo bestellt ihr solches Material und was würde ich da genau alles brauchen?

Wo könnte man sowas günstigstmöglich machen lassen und was könnte das kosten? Irgendwie kann und will ich ganz und gar nicht glauben dass das da gleich komplett kaputt sein soll!

Danke, für alle Hinweise und Tips!
maluco ist offline   Mit Zitat antworten