Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2006, 16:53   #3
endorphin
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: NeusiedlerSee
Beiträge: 1.898
Standard Neusiedlersee

Also zu Schulen am Reschensee und am Gardasee kann ich Dir Nichts Konkretes sagen, ausser das hier im Forum schonmal heftig über eine Schule/Schulen am Gardasee gelästert (->Suchfunktion) wurde und die Schule am Reschensee angeblich recht gut sein soll??? (->Suchfunktion)

Da ich kiten am Neusiedlersee bei kite2fly.com gelernt habe und auch sehr zufrieden mit der Schulung und dem Drumherum war, kann ich Dir diese Schule nur empfehlen.

Wenn Du auf Binnengewässern in Mitteleuropa wirklich kiten lernen willst gilt mMn generell das erst ein 5 TagesKurs mit EinLehrer-proSchüler-Aufteilung wirklich das Optimum ist.
3 Tage sind auch gut, nur mit viel Glück wirst Du bei einem 3Tages Kurs ein paar Meterchen mit Kite und Brett an nem See in unserer Gegend am Wasser "fahren".
Schnellste Lernfortschritte und Erfolge gibts klarerweise in extrem windsicheren Stehrevieren mit viiiiiiel Platz, perfekten Bedingungen und angenehmen Temperaturen. (auch bekannt unter EierlegendenWollmilchsau-Variante)

3TagesKurs tuts mMn auch, so wie meine Wenigkite ihn mal gemacht hat, aber dann bleibt Dir das große Erlernen klarerweise nur im Selbststudium übrig.
endorphin ist offline   Mit Zitat antworten