Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2018, 19:16   #7
ripper tom
Salzburg
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 7.772
Standard

Ich habe halt die Erfahrung gemacht das diese billigen Kunststoffinnen mehr aushalten (Steinuntergrund am See) und für mich am See oder die für kleinen Wellen an der Adria komplett ausreichend sind. Habe mir ja schon früher genug Finnenboxen ausgerissen u. Finnen zerstört. Die Wavegurus kaufen sich sowieso ein Board unter 3kg oder montieren sich superleichte Finnen. Der Mixer ist für mich vor allem ein breites LW Board mit flachen Rocker. Mit den anderen Waveboards aus der Slingi Palette kann ich sowieso nix anfangen.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten