Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2006, 12:14   #62
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Auf die Angaben auf der Lynn-Seite konnt ich mich bei meinen V1 nich verlassen. HAbe da verstärkte Carbonstäbe reingemacht, da mir meine alten immer bei nem leichten drop gebrochen sind. Mit den neuen gibts kein Prob mehr..

Die Angabe bei Lynn war bei meinen V1 immer 1-2cm zu kurz.....einfach jemand fragen, der den gelcihen Kite hat, dann abmessen...ist sicherer als n Carbonstab zu schrotten weil zu kurz...


Soso...das soll die neue Bar sein...aber ich kann mir irgendwie net vorstellen, das sie ausdrehbar ist, aus die auslösung selber ist mir schleierhaft....da ja der lynn komplett im Safety-Modus auswehen muss....

Ausser....ich kann mir vorstellen, daß wenn die Bar komplett gelöst wird am QR Chickenloop, daß dann die Schwarze leine die Backline an der Vorleine trennt und dann halt an der Vorleine dran hängt oder die Bar an der Backline hochrutscht, wie es bei der Alten mit der Frontline war..ist ja egal beim Lynn, an welcher leine er auswehen kann...

Aber frei ausdrehbar? glaub ich nicht, ausser die Safetyline wäre am Chicken festgemacht, aber der geht ja flöten bei Auslösung...und dann versteh ich auch net, warum die Safetyline nochmal unter dem Adjuster festgemacht ist....
Rätsel über Rätsel...PL halt.

Gruß
Bernd
www.airbrushstyle.de
  Mit Zitat antworten