Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2019, 17:07   #1
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.204
Standard Spleene Waveboards 2019

..ich habe noch nie ein Waveboard gehabt, das so stabil und so schön leicht ist!!!


Spleene hat zwei Waveboards im Programm. Das "Cross" ist ein No-Nose-Board und ist bestens zum Freestylen geeignet. Das "Zone" ist ein typisches Waveboard.

Ich habe die Boards jetzt ein Jahr lang getestet. Es sind noch keine Dellen im Standbereich vorhanden! Das zeigt deutlich wie stabil die Boards sind. Ich schone sie wirklich nicht und springe auch gerne ein paar Meter höher wenn richtiger Wind ist und sich Kicker-Wellen bilden. Das Gewicht von den Boards liegt um die 3kg inkl. Finnen!

Das Spleene "Cross" ist meine Nummer 1 zum erlenen neuer Freestyle Tricks. Es ist durch die gerade Outline auch super einfach für Anfänger zu fahren und zieht willig Höhe.

Das Spleene "Zone" macht richtig Spass wenn´s mal in die Welle geht. Es ist auch ein einfach zu fahrendes Board und überfordert auch einen Waveboard Einsteiger nicht. Es lässt sich auch sehr gut Springen, die Landung ist auf dem "Cross" aber einfacher.

Wer ein sehr stabiles und leichtes Board sucht, sollte sich mal die Spleene Waveboards ansehen. Gerne könnt ihr mich auch an den Bayerischen bzw. Salzburger Seeen mal ansprechen und die Boards testen.


mehr Infos: https://www.spleene-kiteboarding.com/de/kite-boards/


Ich bin Spleene-Teamrider, falls die Frage aufkommt.













Geändert von Famus (04.05.2019 um 17:56 Uhr).
Famus ist gerade online   Mit Zitat antworten