Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2018, 01:19   #7
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 272
Standard

den metall 4 kant ring entfernen (da dieser auch sicher nicht durchs QR mittel-loch passt) und die rote safety direkt einschlaufen. ich habe in den durchgang noch eine modifizierte u scheibe ( außendurchmesser runtergeschiffen bis die scheibe rein passt). Ideal ist das auch nicht, da hier verschleiß auftritt. ich würde wohl nächstes mal ein epoxi baumwoll "pfropfen" aufbkleben und dann mit gewünschtem durchmesser aufbohren.

Wie dick ist Deine Verbindung zwischen Safety und Frontline?:
wohl genauso wie deine aktuelle verbindung zur loaded 5th vorausgesetzt es ist auch eine 300kg leine.

Im Originalsetup ist das auch mit etwas Kraft möglich. Es läuft aber nicht super leicht und es wird auch durch einen Stopperball auf der 5. Leine verhindert.

ich habe nichtmehr das best QR dran daher kann ich das nicht so genau kommentieren, aber auch bei mir muss ein gewisser zug da sein damit die bar hoch rutscht (vll 10-15kg)
der stopperball ist bei mir an der einen frontleine auf ca halbem weg (11m?)

was mich wundert, dein depowertampen wird ja garnicht umgelengt an dem Block sonder ist fix dran?

bei surfpiraten gibts die RP bar 57cm für 179eur die sollte dein gesuchtes setup haben, ob du bei dem preis nicht einfach deine 5leiner bar verkaufst? für 120eur?
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten