Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2003, 13:58   #3
frank2
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Remscheid
Beiträge: 3.051
frank2 eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln

Hallo Sebastian,

wenn ich das richtig verstanden habe sorgen die Flaps ,wie beim Flugzeug, dafür das bei wenig Wind
(Geschwindigkeit) die Stömung nicht abreißt und der Schirm "stallt" /abstürzt.
Der Luftstrom der zum Teil vom Obersegel über die
Unterkante abgeleitet wird sorgt für mehr auftrieb.
Dadurch ist wohl eine größere Windrange zu erreichen.
Ich gebe das jetzt so wieder wie ich es verstanden
habe.....
gruß
Frank
frank2 ist offline