Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2015, 22:21   #1
Kitesurferin
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2013
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 89
Standard Revierbericht El Naaba Marsa Alam, Three Corners Equinox Beach Hotel

Revier:
5 Minuten vom Hotel entfernt direkt vor der Kitestation kann man aufs offene Meer fahren. Nichts für Anfänger, es wird direkt tief.
Der Wind kommt meistens sideshore. Ein- und Ausfahrt kann "tricky" sein: Je nach Betrieb und Wind (Kiter und Surfer sind nicht getrennt) ist es schwierig, zwischen Steg und Riff (ca. 200 m Breite) rauszukommen bzw. wenn man fällt, kann es mit dem Riff unangenehm werden. Es gibt aber ein Rettungsboot (1.x umsonst, sonst 20 EUR). Draussen ist viel Platz und schöne grosse Wellen. Man kann Schildkröten und Seekühe sehen.

5 Minuten entfernt (mit Transfer, kostet 10 EUR extra pro Tag) ist eine Lagune: Sehr schön, aber bei mehr als 10 Leuten wirds voll. Man kann auch je nach Tide nicht überall drüber fahren.

Kitestation:
existiert wohl wieder seit 6 Monaten, es ist aber noch Einiges zu tun, teilweise ist es noch Baustelle. Ringsherum könnte es aufgeräumter sein, viele Holzsplitter und -teile liegen rum. Sehr einfach, kleine Bar, kein Geschäft. Es gibt keine Umkleiden, keine richtige Möglichkeit, Kites zu waschen (wenn man das nicht auf der Erde mache will), keine Möglichkeit, Kites in den Schatten zu legen. Privatstorages begrenzt auf 10.
Recht neue Core-Kites. Toiletten und Dusche riechen schlecht.
Wenn der Chef da ist, fällt auf, dass die Stimmung unter den Angestellten leidet.
Chillige Abendveranstaltungen wurden entgegen der Homepage leider nicht angeboten, auch auf Anfrage nicht.

Hotel:
Zimmer in den Häusern direkt am Meer sind ziemlich abgewohnt,die Betten sind dort so hart wie Beton. Musste wechseln. In den Gebäuden an der Rezeption (3+4) ist es renoviert und die Betten viel besser.
Essen ist gut, nette, offene Bar in Strandnähe. Nachmittags gibts da Burger, zu empfehlen. Abends etwas nerviges Animationsprogramm. Lokales Bier und Rotwein waren trinkbar und sind im Preis inklusive.

Fazit: kann etwas einsam werden. Mit den richtigen Leuten kann es aber auch ein schöner Urlaub im kleinen Kreis werden. Ich fands gut, mal richtig Welle zu haben und würde vielleicht auch nochmal wieder kommen.
Kitesurferin ist offline   Mit Zitat antworten