Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2016, 11:12   #39
Largorn
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Glaube die Idee ist, dass man die Leash in den Ring hängt und das Gurtband für auslösbaren Suicide am QR verwendet.
Genau dafür ist es da. Ich finde es eigentlich ganz gut, nur leider ist es zu weit und locker. Daher ist es bei mir direkt runter gerutscht sobald etwas Zug auf die Leash kam und hat beim einhaken gestört.

Habe mir daher einen Leash-Ring von F-One besorgt und benutze den stattdessen. Die Schraube vom Chickenstick habe ich recht fest angezogen, daher kann ich ihn auf eine Seite drehen und er bleibt da. Damit drücke ich den Leash-Ring in die rechte Ecke des Chickenloop und habe ein einigermaßen cleanes unhooked Setup das auslösbar ist und sogar noch den Chickenstick hat
Ich denke mal Slingshot hat es mit einem Gurtband statt einem Metallring gemacht, damit sich das Ende des Chickenloop nicht im Metallring verkanten kann. Alle anderen Hersteller mit Metallring haben (meines Wissens nach) das Ende des Chickenloop als Tampenschlaufe, nicht als Metallring. Bisher hat sich aber nichts verkantet..

Largorn ist offline   Mit Zitat antworten