Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2002, 11:21   #1
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Beitrag

Hi,

neulich (war übrigens am grünen Brink auf Fehmarn) hat mich jemand in Lee überholt, hat meinen Kurs geschnitten (also Höhe gezogen) und hat versucht zu springen. Das ging in die Hose, der Kite ist nicht nur gedroppt, sondern "hart" aufgeschlagen, so dass ich nicht merh ausweichen konnte und Ihm in die Leinen gefahren bin.

Es ist nix passiert, aber:

Wenn was passiert wäre, wer müsste denn hier die Kosten tragen? Spielt seine Regelverletzung vorher (Überholer hält sich frei) eigendlich noch eine Rolle oder bin ich ganz Schuld?
niko ist offline