Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2002, 00:49   #8
Martin-EVIVA SPORTS
 
Beiträge: n/a
Beitrag

Hallo Christoph,
als Mitglied vom Adrenalina Kitesurf Club und ebenfalls oft oben am Reschen möchte kurz Stellung nehmen zu Deinen etwas harten Anschuldigungen. Ich war letztes Wochenende nicht oben, werde mich aber gleich morgen früh informieren, was da los war.
Nun einige Facts zu Deiner Aufklärung:
Der Rettungsdienst wurde eingeführt weil letztes Jahr das Kiten sogar verboten werden sollte, da dauernd Fehlalarme ausgelöst wurden, da viele Passanten meinten Paragleiter seien abgestürzt. Zudem ich wäre in meinen Lehrzeiten oft froh gewesen wenn mich jemand aus dem Wasser gezogen hätte. Die 10 Euro die der Club verlangt dienen keineswegs zur eigenen Bereicherung, das gleiche gilt für die 5 Euro Tagesgebühr für Nichtmitglieder.
Die Wiese, und nur auf dieser Wiese ist das Kiten am Reschensee erlaubt, ist nämlich gepachtet. Und das kostet einiges. Zudem gibts bei uns auch keine Schlauchboote gratis, nein die muss man kaufen, und fahren tun sie auch nicht mit Wasser, sondern mit Benzin, und das kostet auch was. Also lieber Christoph bevor Du hier gross Anschuldigungen rausklopfst, informier Dich bitte zuerst. Ich würd mich nie getrauen an einen fremden Ort zu kiten ohne zuerst mal die Bedingungen und örtlichen Gepflogenheiten
zu checken und ausserdem hast Du mal was von Nettiquette gehört, also nicht gleich beleidigd werden. Du bist meiner Meinung nach aber ein typischer Piefke, die meckern immer und über alles und nur was gratis ist ist günstig.
Habe mit diesem letzten Satz auch mal die Netiquette über Board geworfen und entschuldige mich gleich dafür.
In der Hoffnung dass die Sache ein gutes Ende findet und wir weiter alle zusammen am Reschen kiten.
Schoene Gruesse
Martin

  Mit Zitat antworten