Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2019, 15:00   #47
Sebastian_Kroll
ichfindsguenstiger
 
Dabei seit: 10/2001
Ort: Altona / Hamburg
Beiträge: 7.152
Standard

Zitat:
Zitat von Bastelwikinger Beitrag anzeigen
Pauschbucher sind benachteiligt, bzw. Pauschalveranstalten dürfen viel mehr verschieben und verschlechtern als wenn du bei einer Airline direkt gebucht hast.

Die Flugverarsche bei den Pauschalveranstaltern ist ja schon legendär. Nie würde jemand eine Flug/Reise buchen ab 04:00 Morgens, weil man weiss das man da ganz schlecht zum Flughafen kommt und dann nach dem Flug total fertig ist. Also schreibt der Veranstalter 08:00 und verschiebt dann später auf 04:00, wenn du längst gebucht und bezahlt hast. Nachmittags genauso: Ausgeschrieben wird 18:00, dann verschoben auf 22:50, damit Ankunft mitten in der Nacht.
Dito erst Nonstop Direktflüge ausschreiben, dann real mit Zwischenstop. Zwei Stunden länger den Arsch wundgesessen, im besten Fall...
Vom Grundsatz her passiert es bei Pauschalreisen, gerade zu gewissen Zielen (z.B. Ägypten) häufiger. Aber auch hier hast Du rechte, die nicht ohne sind, denn willkürlich ist auch nicht, sondern nur in einem gewissen Rahmen, ansonsten kannst Du einen Ersatzflug verlangen oder selbst buchen, Stornieren, einen Reisemangel geltend machen und die EU-Fluggastrechteverordnung gilt hier ebenfalls. Somit würde ich das mit deiner Aussage nicht pauschalisieren...

www.ichfindsguenstiger.de
Kitereisen zu unglaublichen Preisen
Sebastian_Kroll ist offline   Mit Zitat antworten