Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2019, 08:14   #167
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 10.207
Standard

Zitat:
Zitat von tobi86 Beitrag anzeigen
Wo ist denn das Problem, wenn jetzt Menschen zu uns kommen, die ordentlich frische Arbeitskräfte produzieren? Vorausgesetzt, wir lassen sie arbeiten und einzahlen.
Das Problem ist, daß wir es nicht in der Hand haben wer kommt.
Aufnehmen ist völlig okay. Aber wir suchen dann doch bitte aus wer kommt.
Und wir lassen uns nicht erpressen nach dem Motto, wenn Du mich nicht aufnimmst, werde ich ertrinken und ihr habt schuld. ( Räuberische Einreiseerpressung )

Australien macht es super, wie ich finde.
Gestern ne Doku gesehen, Ndr Info. Könnt ja mal kucken....( Die Doku davor war auch gut - da ging es um unsere Situation.)
Sieht hart aus was sie tun, aber letztendlich ertrinken weniger Leute. Es gibt weniger Frust. Die die offiziell kommen, sind willkommen, werden gefördert.
Von ihnen wird erwartet das sie bald arbeiten und so zum Wohle aller beitragen. ( Bei uns auch?) 80% der Australier wollen das so. Bei uns wird es nicht anders sein.

Bei uns rechnet man damit, daß langfritig 20% des kompletten Haushaltes für Migration und soziales draufgehen. Arbeiten? Förderung? Für immer ......Förderung ......jeder fünfte Euro ....für immer?

Na denn. Wir sind soooo gut - Gutmenschen halt.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten