Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2019, 17:54   #13
dockitty
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2011
Beiträge: 290
Standard Also mich wundert das nicht

Das ehemalige, für alle offene Strandbad Breitenbrunn wird mit der Rückübernahme der Esterhazys in ein Luxusressort verwandelt. Es soll dort ein neuer Ort entstehen, wo nicht jedermann hin darf, sondern nur die zahlungskräftige Oberschicht. Wer´s nicht glaubt, braucht sich nur die Pläne anzuschauen. Das wird mit dem Kite-Spot nicht anders sein. Dort zu Kiten wird in Zukunft sehr teuer werden, damit löst man dann gleich alle Probleme auf einmal (es kommen nur mehr wenige, die Kohle haben und die Exklusivität genießen...)

Dieser sehr bedenkliche Trend, die Allgemeinheit zugunsten einer kleinen zahlungskräftigen und luxusorientierten Minderheit zu verdrängen, ist überall dort zu finden, wo private Investoren am Werk sind. Und die Öffentlich wird dabei so lange mit Beschwichtigungen beruhigt nach dem Motto: "Wir werden das alles erhalten, aber nur etwas besser, schöner und moderne... und selbstverständlich haben alle weiterhin Zutritt... bla bla." Letztendlich entsteht jetzt dort ein Konsumtempel, wo vorher Natur und Erholung für alle war.

Echt schade. Aber die schönsten Orte werden zunehmend von den Schönen und Reichen vereinnahmt und die Allgemeinheit kann dabei nur zusehen und brav weiter in ihren 9-to-5 Bullshit-Jobs strampeln...
dockitty ist offline   Mit Zitat antworten