Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2017, 15:34   #34
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.746
Standard

Man kann von Krypto halten was man will, aber der Kram beschert einem Margen,
von denen mal 2017 sonst nur träumen konnte und das in kurzer Zeit.

Nachdem Bitcoin gestern offizielle Währung geworden ist, habe ich den Rest heute morgen verkauft.
Irgendwas bei 30% plus. Da denke ich eher es geht mittelfristig bergab, a weil jetzt die Börsianer ( und deren Maschinen )
die Hand drauf haben und b. weil es andere gibt die noch frei sind. Vor Tagen wurde also
ethereum angeschafft, weils dort auch einen Etn gibt und nun ja, jetzt geht es da durch die Decke. Irgendwas bei 35% plus - heute.

3 Wochen Krypto (als Etn) bescheren mehr Gewinn als 330 Tage Aktien.

Dennoch bin ich nicht gewillt allzu hohen Risiken zu tragen, und werde ggf verkaufen.
Weil Gewinne im Rechner sind nett aber besser sind Gewinne auf den Konto.
Oder anderes gesagt. Vermeide Gier frist Hirn.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten