Thema: Nkb 2018
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.08.2017, 10:33   #73
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.743
Standard

Zitat:
Zitat von maluco Beitrag anzeigen
Du bist jetzt der nächste der mir erklärt was mich zu interessieren hat und was nicht! Was ist denn hier los?
Ich kann jetzt den Herrn Grösel mal googeln, der Name sagt mir nix, aber irgendwie wird das alles immer seltsamer hier! Dass es auch andere Hersteller getroffen hat glaub ich ja gerne... Ich glaub auch nicht dass North selber den Klebstoff mischt... Auch nicht der Herr Grösel, oder? In Österreich die letze Bundespräsidentenwahl an einer schlechten Klebstoffcharge gescheitert... Kann ja alles passieren und ist jetzt nicht dem anzulasten der den Kleber verwendet! Arbeitet ihr hier alle für North, oder seid ihr alle solche Brand Groupies dass mir jeder hier erklären muss was ich nen Social Media Beauftragten einer großen Firma in einem fachspezifischen Forum fragen darf und was nicht? Ich nehm mal an der Marketing Mitarbeiter von North der den Faden hier gestartet hat könnte schon für sich selber (bzw seine Firma) sprechen, oder nicht?

Mögliche Antworten:
a) ist uns wurscht bzw wir sind sogar froh dass eure alten Schirme nicht mehr gehen, so kauft ihr wenigstens neue.
b) unsre Klebeventile sind sooo super die sind echt voll 2600€ wert, die Preisverdopplung war Inflationsanpassung...
c) Wennst billig willst, ja dann importier halt selber über Alibaba!
d) Wir von North empfehlen unseren preisbewussten Kunden Nachbauventile aus dem Deutschen Zubehörhandel zu verwenden...
e) Das mit der Nachhaltigkeit ist nicht nur Marketingblabla, wir haben uns entschieden dass wir wollen dass Ihr lang Spaß an unsren Produkten habt und geben die Klebeventile ab jetzt zum Selbstkostenpreis + 1€ ab, denn die Sache mit dem Kleber damals war blöd auch wenn nicht unsre Schuld.
f) Wir wollen dass Käufer eines neuen North Schirms ihren alten gut verkaufen können, deshalb geben wir zu jedem neuen Schirm genug Ersatzventile dazu damit ihr für euren alten am Gebrauchtmarkt noch vernünftige Preise erzielt.
g) jeder der auf irgendeinem Social Media Kanal irgendein Foto mit #IstilllovemyoldNorthKite postet kriegt die Klebeventile zum Selbstkostenpreis.
h).......................................

Ich nehm jede Antwort der Firma North zur Kenntnis (und denk mir halt meinen Teil, ob positiv oder negativ). Aber fragen kann ich ohne dass mir hier den Mund verbieten lasse...

Hmmm... Die Sache wird ja jetzt immer seltsamer! Jetzt hab ich grad geschaut was du sonst hier so schreibst und irgendwo schreibst du dass du selber schon über 50 Ventile aufgepickt hast, und anscheinend bist du Testfahrer von North... Somit kennst du das Theater anscheinend eh... Also warum darf mich das dann nicht interessieren?

Also irgendwie haben wir hier nen Streisand Effekt, je mehr mich hier alle abhalten wollen meine Frage zu stellen, desto mehr Platz nimmt mein kleines Randthema ein! War echt nicht meine Absicht!

Ich geh echt davon aus dass der Social Media Verantwortliche von North auch mit so ner kleinen Anfrage wie meiner umgehen kann. Sonst solltens ja wirklich nicht in so ein Forum gehen, denn nur Lobhudelei braucht ja in einem Forum jetzt auch keiner der hier mitlesenden und schreibenden...
Denn dass laut Hersteller alle Schirme 2018 ein "kleines bisschen früher losgehen", ein bissl mehr Lift haben suuuper verarbeitet sind" und überhaupt die besten, davon ist eh auszugehen... Und ich glaubs ja sogar, bin eh auch ein braver Konsument...
Du kannst deinen Unmut äußern wie Du willst,
aber hier ist der falsche Platz dafür.
Hier geht es um 2018 nicht um 2007.

Wie Du darauf kommst das jemand reagieren muß weil ein 10 Jahre alter Kite Probleme macht ist mir auch noch nicht klar, aber egal. Läuft.

Frag mal VW,nein kein gutes Beispiel, frag mal Opell ( beispielsweise), wenn die Instrumenten Beleuchtung nach 10 Jahren ausfällt, was sie öfter bei Opell tut, was Opell gedenkt zu tun?

Mögliche Antworten:
a) ist uns wurscht bzw wir sind sogar froh dass eure alten Beleuchtugnen nicht mehr gehen, so kauft ihr wenigstens neue.
b) unsre Beleuchtungen sind sooo super die sind echt voll 2600€ wert, die Preisverdopplung war Inflationsanpassung...
c) Wennst billig willst, ja dann importier halt selber über Alibaba!
d) Wir von Opell empfehlen unseren preisbewussten Kunden Beleuchtungen aus dem Deutschen Zubehörhandel zu verwenden...
e) Das mit der Nachhaltigkeit ist nicht nur Marketingblabla, wir haben uns entschieden dass wir wollen dass Ihr lang Spaß an unsren Produkten habt und geben die Beleuchtungen ab jetzt zum Selbstkostenpreis + 1000€ ab, denn die Sache mit dem Beleuchtungen damals war blöd auch wenn nicht unsre Schuld.
f) Wir wollen dass Käufer eines neuen Opell ihren alten gut verkaufen können, deshalb geben wir zu jedem neuen Opell genug Beleuchtungen dazu damit ihr für euren alten am Gebrauchtmarkt noch vernünftige Preise erzielt.
g) jeder der auf irgendeinem Social Media Kanal irgendein Foto mit Opell postet kriegt die Beleuchtungen zum Selbstkostenpreis.
h).......................................

???

Ein Auto hält übrigens durchschnittlich 10 Jahre. - Kite 20
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten