Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2017, 23:27   #570
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 2.023
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo.

Zum Thema Farben:
Werterhalt ist uns natürlich sehr wichtig. Wir sind gerade wieder viel am testen. Dunkle Farben sind z.B. kritischer beim Abfärben als helle. Auf hellen Farben sieht man dafür Dreck halt stärker.
Wir werden aber farbenfroher werden, das ist sicher. Bei den Boards und Kites.

Mit dem neuen X-Light haben wir mit der einseitigen Deluxe (PU) und anderen Seite Lotus (Silikon) den nun besten Kompromiss von extremer Luftundurchlässigkeit um ein vielfaches und Steifigkeit durch die Deluxe Beschichtung. Beim Sonic Race ist es ja eingebaut.

Das Bardesign für die Zukunft werden wir es wieder intuitiver machen mit Vorder- und Hinterseite machen. Versprochen.

Statt Helium, arbeiten wir weiter dran leichter und trotzdem möglichst haltbar zu sein. Das X-Light Material ist hier der Schlüssel, aber halt auch wieder teurer. Helium auf Dauer aber noch teurer.

Der kleiner Loop ist dem robusteren Chickenstick zum Opfer gefallen. Der hält der Chickenstick dafür aber nun ohne das er bricht.

Eine richtig gute Serienlösung mit sehr kleinem Loop inkl. Chickenstick sind wir noch am suchen.

Wer nicht aushakt, kann den Loop auch durch den Trapetzhaken hinter dem Trapetzbalen führen. Dann hat er gleich 5-6cm gespart, je nach Hakenlänge.

Wenn die Bar so nah am Körper ist, stört der eigene Körper aber beim angepowerten steuern. So gut, wie man denke ist das gar nicht. Für Kids ist es aber so natürlich viel besser.

Der Loop ist aber auch austauschbar und ein kleinere Loop recht einfach zu machen. Nur statt dem Chickenstick ist dann ein z.B. ein Kabelbinder am Trapetz nötig.

Liebe Grüße, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten