Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2019, 09:45   #9
meerumschlungen
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2012
Beiträge: 121
Standard

Ahoi,
ich bin letztes Jahr im Herbst mit meinem Bulli nach Sardinien gefahren.
Fährüberfahrt hin am Sonntag 30.9.18 (Grimaldi, Übertagfahr-Fähre, also keine Schlafkabine gebucht, herrliches Sonnendeck mit Liegen).
Gebucht hab ich am Abend vorher um 22.30 Uhr übers Internet in meinem Bulli liegend bzw. übernachtend auf einer Autobahnraststätte ca. 2,5 Stunden vor Livorno. Am nächsten morgen um 5 Uhr losgefahren, um 7 Uhr am Fähranleger gewesen, ab 8 Uhr einschiffen. Es wurden so einige (auch große) Womos eingeschifft und es war dennoch immer noch Platz auf den Parkdecks bei Abfahrt. Bezahlt habe ich 43,-€ (Kategorie "Minibus").
Rückfahrt am Fr. 19.10.18, zwei Tage vorher übers Internet gebucht. Wieder Grimaldi Übertag-Fahrt, für 38,-€. Dieses Mal war deutlich weniger los auf der Fähre, also noch mehr Platz übrig.

Mein Fazit: In der Nebensaison muss man nicht vorbuchen.
Für mich war das sehr wichtig, da ich von Kiel kommend nicht genau abschätzen konnte, wann ich in Livorno ankomme.
meerumschlungen ist offline   Mit Zitat antworten