Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2019, 18:52   #402
unoxsch
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von mk3 Beitrag anzeigen
Wenn Du die Kites schon so viel am Haken hattest...
Wie würdest Du sie dann in Bezug auf klassischem Frederiken/TT beschreiben?
so viel nun auch nicht. die woche halt über...

allerdings kann ich dir nicht ganz folgen.
freeride ? oder was meinst du ?
TT ?

ich fahre directional und werde dafür wenig aussagen treffen können.

aber der kite funktioniert genau so, wie der hersteller es auf seiner internetpräsenz beschreibt.

auch auf die gafahr hin, daß ich mich wiederhole:
ich habe den kite erworben weil es sich um einen ausgeprägten wave und oder auch foil kite handelt.

rein technisch gesehen kannst du damit auch auf einem twintip fahren. das ist aber nicht unbedingt im sinne des erfinders.
vielleicht probierst du mal irgendwo einen wave-kite aus und stellst fest, ob du mit soetwas klarkommst.

Zitat:
Zitat von Toto12 Beitrag anzeigen
Hallo
Mich würde interessieren wie sich der Kite im böigen Binnenland in Kombination mit einen Twintip schlägt..().
ich habe keine 12, kein twintip .
binnenland und böen dafür schon.

meine erwartungen wurden zu 100% erfüllt, wie wenige posts vorher erklärt.

ich habe keine enden beobachtet, die nicht klappen !

bin mir nicht sicher, ob das profil sich nicht verformt. vermute fast, daß ist sogar teil des geheimnisses....

ebenso die bar !
rainer sollte eigentlich von jedem kunden eine unterlassungserklärung einfordern !
in der der besitzer sich verpflichtet, niemals wieder eine andere bar mehr zu benutzten !

aber mit einem niedrigen V kannst du sicher auch einenen bessren bestenstiel zum steuern benutzten. dem kite ist das relativ schnuppe.
aber dir entgeht etwas !
unoxsch ist offline   Mit Zitat antworten